Unsere Hilfeleistungen:

1. Sozialpädagogische Familienhilfe/SPFH

nach § 31 SGB VIII.

Als Unterstützung und Verbesserung der familiären Situation

im häuslichen Umfeld.


 

 

2. Tagesgruppe nach 32 SGB VIII

Für Kinder mit Bedarf an ambulanter Betreuung und Förderung

in unseren Einrichtungen an bis zu 5 Tagen pro Woche.

Alter: ca. 6 bis 14 Jahre.

 

 

3. Das Phasenmodell

Das intensivste und umfangreichste Hilfeangebot, wobei Hilfe 1 und 2 ineinander greifen

und ein bestmögliches Hilfeergebnis erzielt wird.

Aufnahmephase: 11 h dienen der Auftragsklärung und zum Kennenlernen

Intensivphase: 4 Monate (Kind kommt 3 Tage in Tagesgruppe, SPFH= 6 h/Woche)

Stabilisierungsphase: 5 Monate (Kind kommt 2 Tage in Tagesgruppe, SPFH=4 h/Woche)

Selbsthilfephase: 3 Monate (Kind kommt 1 Tag in Tagesgruppe, SPFH=2 h/Woche)

 

 

4. Tagesgruppe Plus

Für Geschwisterkinder um Geschwisterrivaltitäten zu mindern und den Zusammenhalt zu fördern.

Das/die Geschwisterkind/er können nach Bedarf bei den Hilfen 2 und 3 eingegliedert werden.

 

 

5. Wohngruppe

"Zur Abendröte" in Blankenburg für unbegleitete minderjährige Asylsuchende

§§ 27 ff., 34, 36, 41 und 45 des SGB VIII.